Prof. Dr. med. Heinz Lohrer mit drei FOCUS-Empfehlungssiegel ausgezeichnet

Wiesbaden, 8. März 2021

Die FOCUS-GESUNDHEIT Redaktion hat Prof. Dr. med. Heinz Lohrer auf der Basis einer unabhängigen Erhebung als „Empfohlener Arzt in der Region“ gleich dreimal ausgezeichnet, und zwar in den Bereichen:

  • Orthopädie
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie

Dieses Siegel zeichnet die in dem Landkreis ihrer Niederlassung empfehlenswerten Fachärzte und Zahnmediziner aus. Die Auswertung, erhoben von der Hamburger Stiftung Gesundheit und FOCUS-GESUNDHEIT, wird unter anderem vergeben nach den Kriterien „Empfehlungen von Ärzten, fachliche Erfahrung, wissenschaftliches Engagement, Patientenservice, Patientenzufriedenheit, Barrierefreiheit und Qualitätsmanagement“. Die Empfehlung beruht auf einer Gesamtzahl von mehr als 200.000 Ärzten und Zahnmedizinern.

Jochen Niehaus, Chefredakteur Focus-Gesundheit, kommentiert: „Die Focus-Arztsuche bringt Patienten mit dem passenden Arzt zusammen. Unsere Empfehlung beruht auf objektiven Kriterien und dem Votum von Fachleuten – sie gibt Patienten eine wertvolle Hilfestellung bei der Wahl eines Facharztes in Wohnortnähe.“

Die empfohlenen Ärzte sind über das Online-Angebot der Focus-Arztsuche (focus-arztsuche) einsehbar. Patienten können dort nach Medizinern in ganz Deutschland recherchieren – und zum Beispiel nach den empfohlenen Ärzten ihrer örtlichen Umgebung filtern.

Für Prof. Lohrer ist dies ein willkommenes Geburtstagsgeschenk zum 5-jährigen Jubiläum seines European SportsCare Network – Zentrum für Sportorthopädie (ESN) im Medical Center Wiesbaden. Prof. Lohrer stellt fest: „Das Zentrum hat sich zu einem der führenden sportorthopädischen Zentren in der Region entwickelt. Das Konzept, sowohl die konservativen, als auch die operativen Behandlungsverfahren der modernen Sportorthopädie und deren Rehabilitation unter einem Dach kompetent anzubieten, ist gelungen. Die knapp 5000 Patienten, die wir im vergangenen Jahr gesehen haben, sind ein eindeutiger Beleg dafür.“

Die Schwerpunkte in der Praxis von Prof. Lohrer sind:

  • Achillessehnenverletzungen (Deutsches Achillessehnen Zentrum Wiesbaden - http://www.esn-ortho.de/achillessehnenzentrum.html)
  • minimalinvasive Operationstechniken (Arthroskopie)
    • Sprunggelenkverletzungen
    • Kniegelenkverletzungen
  • Sehnenverletzungen der unteren Extremität
  • Bandverletzungen am oberen Sprunggelenk
  • Knorpelverletzungen
  • Extrakorporale Stoßwellentherapie
  • funktionelle Therapie.

Seine operative Heimat hat Prof. Lohrer in der LILIUM Klinik, ebenfalls im Medical Center Wiesbaden, eine moderne Privatklinik, in der renommierte Spezialisten auf allerhöchstem medizin- und hygienetechnischem Stand operieren.

Mehr Informationen zur LILIUM Klinik unter www.lilium-klinik.de und zu Prof. Dr. med. Heinz Lohrer unter www.esn-ortho.de.

Pressekontakt:
Dr. Friederike Lohse
c/o LILIUM KLINIK
Leitung Marketing
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0611 1707770

LILIUM Klinik

Borsigstraße 2–4
65205 Wiesbaden

+49 611 170 777-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

© Copyright – LILIUM Klinik Wiesbaden