Prof. Dr. med. Schroeder-Boersch mit FOCUS-Empfehlungssiegel ausgezeichnet

Wiesbaden, Juli 2020

Seit 2017 empfiehlt FOCUS-GESUNDHEIT Fachärzte und Zahnärzte, die in ihrer Region in Therapie und Diagnostik führende Experten sind. Bei der Recherche kooperiert FOCUS-GESUNDHEIT mit der Stiftung Gesundheit in Hamburg. Als Informationsgrundlage dient die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit, ein Service, der Patienten seit 1997 umfassend über medizinische Versorgungsleistungen informiert.

FOCUS-GESUNDHEIT hat Prof. Dr. med. Henrik Schroeder-Boersch als empfohlenen Orthopädischen Chirurgen 2020 im Raum Wiesbaden ausgezeichnet. Als Facharzt für Orthopädie und Spezielle Orthopädische Chirurgie mit langjähriger Erfahrung ist Prof. Dr. med. Schroeder-Boersch insbesondere auf die Endoprothetik, sprich den Einsatz von künstlichen Gelenken, spezialisiert. Vor allem die Hüftendoprothetik und die Knieendoprothetik bilden Schwerpunkte seiner chirurgischen Tätigkeit, die er in der LILIUM Klinik Wiesbaden ausübt.

Prof. Dr. med. Schroeder-Boersch führt als einer der wenigen Operateure im Rhein-Main-Gebiet seit 2009 den muskelschonenden direkt anterioren Zugang (auch AMIS-Zugang genannt) bei der Implantation von Hüftprothesen durch. Ein neues, von ihm mitentwickeltes miniaturisiertes orthopädisches Navigationssystem vereinfacht die chirurgische Navigation, um damit die Qualität zu verbessern. Weiterhin ist er seit Jahren internationaler Ausbilder für Knieendoprothetik.

Das FOCUS-Siegel „Empfohlener Arzt in der Region“ erhalten jene Ärzte und Zahnmediziner, die in ihrem medizinischen Tätigkeitsbereich unter den 10 Prozent der Ärzte und Zahnmediziner mit der höchsten Gesamtbewertung liegen. Mit dieser Methodik ist es FOCUS möglich, in jedem Landkreis die Ärzte zu empfehlen, die regional die höchsten Punktwerte erreicht haben. Die wichtigsten zu Grunde gelegten Bewertungskriterien sind in absteigender Reihenfolge der Bedeutung:

  • Kollegenempfehlung (medizinische Reputation)
  • Facharzt- und Zusatzbezeichnungen entsprechend der Weiterbildungsordnung
  • Mitglied bzw. Funktionsträger in Fachgesellschaft
  • Niederlassungsjahr
  • allgemeine bzw. koordinierende Teilnahme an Disease-Management-Programm (DMP)
  • Gutachtertätigkeit
  • Vortragstätigkeit
  • Qualitätsmanagement
  • Patientenzufriedenheit
  • Patientenservice
  • Barrierefreiheit
  • Publikationen

Jochen Niehaus, Chefredakteur Focus-Gesundheit, kommentiert: „Die Focus-Arztsuche bringt Patienten mit dem passenden Arzt zusammen. Unsere Empfehlung beruht auf objektiven Kriterien und dem Votum von Fachleuten – sie gibt Patienten eine wertvolle Hilfestellung bei der Wahl eines Facharztes in Wohnortnähe.

Die empfohlenen Ärzte sind über das Online-Angebot der Focus-Arztsuche (focus-arztsuche) einsehbar. Patienten können dort nach Medizinern in ganz Deutschland recherchieren – und zum Beispiel nach den empfohlenen Ärzten ihrer örtlichen Umgebung filtern.

Mehr Informationen zur LILIUM Klinik unter www.lilium-klinik.de und zu Prof. Dr. med. Schroeder-Boersch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Pressekontakt:
Dr. Friederike Lohse
c/o LILIUM KLINIK
Leitung Marketing
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0611 1707770

LILIUM Klinik

Borsigstraße 2–4
65205 Wiesbaden

+49 611 170 777-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

© Copyright – LILIUM Klinik Wiesbaden