Dr. Recatero Rude und Prof. Dr. Heinz Lohrer im OP der Lilium Klinik in Wiesbaden-Nordenstadt.

ECOSEP FELLOW eine Woche im ESN Wiesbaden-Nordenstadt

Mannschaftsarzt spanischer Top Fußballclubs zu Gast im ESN

Vom European College of Sports and Exercise Physicians (ECOSEP) wurde Dr. Guillermo Recatero Rude für ein “Fellowship” (Gastarzttätigkeit) ausgewählt.

Dr. Recatero Rude hat in den vergangenen Jahren bei allen spanischen Top-Fußballclubs (Real Madrid, FC Barcelona, FC Sevilla) als Mannschaftsarzt gearbeitet.

Die Gastarzttätigkeit wird von SPORLASTIC, einem führenden Bandagenhersteller unterstützt. Das ESN Zentrum in Wiesbaden-Nordenstadt war Dr. Recatero Rude‘s erste Wochenetappe auf seinem Weg durch fünf europäische Zentren der Sportmedizin. Im Weiteren wird er noch wochenweise in führenden sportmedizinischen Zentren in Bolongna, Barcelona, Thessaloniki und London zu Gast sein.

Die Woche in Wiesbaden-Nordenstadt hat den spanischen Gastarzt sehr beeindruckt. Er war besonders begeistert von der „kompletten Sportorthopädie“, d.h. einem Ansatz von der Prävention, über eine hoch effiziente (sport)orthopädische Diagnostik bis zur konservativen und operativen Therapie. „Das habe ich so noch nie gesehen“, schwärmte der ECOSEP-Fellow bei seinem Abschied.