Dr. med. Michael Petermeyer

Ärztlicher Direktor Neurochirurgie, Facharzt für Neurochirurgie und Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie

Termin vereinbaren

Durch die Qualifikation als Facharzt für Neurochirurgie, Anästhesiologie und die Anerkennung als Algesiologe der deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie verfügt Dr. Petermeyer über ein nahezu einzigartiges Behandlungsspektrum. Er vereinigt mit Leidenschaft die konservativen und operativen Möglichkeiten der Neurochirurgie.

Qualifikation

seit 2014
Referent an der Universität für Önologie, Geisenheim

2014
Medizinischer Einsatzleiter bei der weltweit größten alpinen Höhlenrettung im Riesending

seit 2014
Berufung in den erweiterten Vorstand der DGS (Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin)

seit 2012
Direktor des regionalen Schmerzzentrums – DGS in Diez

2003
Facharztanerkennung als Arzt für Neurochirurgie, Zusatzbezeichnung: „Spezielle Schmerztherapie“

1995
Zusatzbezeichnung „Leitender Notarzt“

1994
Facharzt Anästhesie und Intensivmedizin

seit 1990
> 25 Publikationen, Buchbeiträge und Herausgeberschaften in Fachzeitschriften
> 60 Vorträge

1997
Promotion an der RWTH Aachen zum Thema „Druckmessung im Sinus transversus während neurochirurgischer Operationen in sitzender Position bei zwei Narkoseregimen zur Prävention von Luftembolien“

Frühere Stationen

seit 2012
Direktor des regionalen Schmerzzentrums der DGS (Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin) in Diez

ab 2003
Tätigkeit in eigener Praxis

1997 bis 2003
Assistenz- und Oberarzt an der Klinik für Neurochirurgie der Philipps-Universität Marburg, Prof. Bertalanffy

1989 bis 1997
Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der RWTH Aachen

1982 bis 1988
Medizinstudium an der RWTH Aachen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS)
  • Deutsche Schmerzgesellschaft (DSG/DGSS)
  • Deutsche Wirbelsäulen Gesellschaft (DWG)
  • Akademie Kloster Eberbach
  • International Physicians for the Prevention of Nuclear War (IPPNW)

LILIUM Klinik

Borsigstraße 2–4
65205 Wiesbaden

+49 611 170 777-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

© Copyright – LILIUM Klinik Wiesbaden